Mitarbeiter stellen sich vor: Jonas Broschinski

Hallo, mein Name ist Jonas Broschinski und seit Oktober 2021 verstärke ich die amm GmbH in der Webentwicklung. Hierbei bin ich in erster Linie im Webdesign und der Frontend-Entwicklung tätig.

 

Meine Leidenschaft für Design und Gestaltung habe ich dadurch entdeckt, weil ich für meine damalige Band Logo, Flyer und Plakate etc. entworfen habe. Im Jahr 2014 folgten dann die ersten Praktika bei Werbeagenturen. Hier hat sich dann schnell für mich bestätigt: Das will ich beruflich machen! Anfangs war ich dabei eher im Print-Bereich tätig, habe dann aber recht früh – auch mit Blick auf die Zukunft – gemerkt, dass ich mich eher in der Online-Welt zu Hause fühle. Gerade die immer rasantere Entwicklung im digitalen Bereich macht es für mich umso spannender. Dadurch steht man immer wieder vor neuen Herausforderungen und man muss sich selbst stets weiterentwickeln. Ein Jahr später habe ich dann meine 3-jährige Ausbildung zum Mediengestalter mit dem Schwerpunkt digital in Bielefeld begonnen und im Jahr 2018 abgeschlossen.

 

Generell liebe ich neue Herausforderungen und will immer gerne Neues dazulernen. Deshalb habe ich mich 2020 auch dazu entschieden, zusätzlich noch einen ganz neuen Weg einzuschlagen und studiere seitdem Psychologie in Siegen.
Aus diesem Grund arbeite ich überwiegend aus dem Homeoffice und man wird mich vermutlich eher selten vor Ort antreffen.

 

Ich bin sehr gespannt darauf, bei amm beispielsweise neue Content-Management-Systeme und Abläufe kennenzulernen und freue mich natürlich, wenn ich auch die ein oder andere neue Idee einbringen kann.

Wir setzen Cookies ein, um Ihren Besuch auf unserer Website noch attraktiver zu gestalten. Mit (weiterer) Nutzung dieser Webseite gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies durch unsere Website zustimmen. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz