Neues von Joleen

Ich habe die zweite Woche bei amm schon fast hinter mir und das kühle Büro lieben gelernt. Diese Woche konnte ich bei diversen Projekten mitarbeiten: Bei dem Designen von Logo, Flyern, Visitenkarten und Einladungen habe ich bewiesen, dass ich eine kreative Ader besitze. Der Geschäftsleitung konnte ich ebenso wie Britta und Anke assistieren, da ich einen Teil des Außendienstes übernehmen durfte und z.B. fertige Produkte unseren Kunden geliefert habe. Im Fotostudio konnte ich Michael bei dem Auf-/Umbau unterstützen und sogar selbst einige Aufnahmen machen können, die aufgrund der Tipps zu den verschiedenen Objektiven, Perspektiven und Belichtung professionell genug sind, um in der neuen Image-Broschüre aufzutauchen. Mit diversen Programmen wie Adobe Photoshop, InDesign und Illustrator kann ich inzwischen mehr oder weniger gut umgehen, sodass ich zumindest meine Aufgaben erfolgreich bewältigen kann. Mein Plan geht auf und ich gewinne die Mitarbeiter der Agentur langsam für mich, wodurch meine Freude auf das Kennenlernen der Familien bei dem Agentur-internen-Familien-Fest am Samstag steigt. Ich kenne nun die einzelnen Bereiche und bin mir sicherer denn je, die richtige Entscheidung mit meiner Praktikumswahl gefällt zu haben. Nächste Woche beginne ich ein eigenes kleines Projekt, in dem ich meine Kollegen interviewen und Bilder schießen werde. Noch ein großes Dankeschön an die Druckerei Offsetdruck H. Grohmann aus Bünde für die schnelle Druckabwicklung unserer neuen Broschüre.

Wir setzen Cookies ein, um Ihren Besuch auf unserer Website noch attraktiver zu gestalten. Mit (weiterer) Nutzung dieser Webseite gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies durch unsere Website zustimmen. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz